Aniston & Co.

Die Bikini-Geheimnisse der Stars

Artikel teilen

Slideshow: Schön und schlank wie die Stars? So hält Hollywood sich fit!

Ihren Ernährungsplan nennt sie ein Opfer: 6 kleine Mahlzeiten täglich - nur Obst & Eiweiß.

6 Mal die Woche für 30 Minuten aufs Rad oder Laufband, das hält fit.

1.500 Kalorien auf 6 Mahlzeiten verteilt, 3 Mal die Woche Personal Training.

Täglich 1 Stunde auf Laufband oder Stairmaster, viel Obst, Gemüse & Fisch.

Perfekte Kurven: Dafür rennt sie 5 Mal pro Woche zum Personal Trainer.

5 Tage die Woche ernährt sie sich gesund, am Wochenende wird geschlemmt.

Sie isst, was sie will und gleicht das mit viel Sport aus.

Kein rotes Fleisch, kein Käse und Vollkorn- statt Weißbrot.

Sie tut viel für ihren sehnigen Körper: Tägliche Sporteinheiten.

1.200-2.000 Kalorien am Tag, der Diätexperte liefert in zu ihr nach Hause.

 

Die Kurven von Beyoncé Knowles sind verführerisch und sexy. Mit 41 Jahren hat Jennifer Aniston eine Figur, bei deren Anblick so manche 20-Jährige vor Neid erblassen könnten. Der runde Po von Kim Kardashian ist noch heißer als J.Los berühmte Rückansicht.

Ist das gerecht? Ja! Denn die Ladys aus Hollywood verdanken ihre Traumbodys nicht guten Genen (und talentierten Beauty-Docs) alleine. Hinter den schlanken Silhouetten steckt viel harte Arbeit und der Verzicht auf leckere Sünden.

Klicken Sie sich durch: Die Bikini-Geheimnisse der Stars

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo