Die Stars spielen verrückt in Cannes

Filmfestival

Die Stars spielen verrückt in Cannes

Backstage: Boris Beckers Fehltritt, Fan-Stunt & Elisabetta Canalis auf Jacht.

Cannes kann’s auch Backstage. Schon alleine aufgrund der Promi- und Jacht-Dichte! George-Clooney-Nochfreundin (?) Elisabetta Canalis sonnt sich beispielsweise auf dem überdimensionalen Party-Boot von Roberto Cavalli, für dessen Dessous-Linie sie auch als Testimonial werkt. Und auch Boris Becker und seine Lilly gingen an Bord, sind Gäste von Rapper Kanye West. Dienstagabend kreuzten beide dann auf der noblen Schmuck-Party von Grisogono auf. Lilly kam im transparenten Spitzenkleid, Boris stieg ihr prompt auf die lange Schleppe. Zoff gab’s zum Glück trotzdem nicht, die beiden wirkten ausnahmsweise mal richtig innig.

Diashow: Elisabetta Canalis: Bikini-Beauty in Cannes

Elisabetta Canalis: Bikini-Beauty in Cannes

×

    Derweil ehrte man Altstar Jean Paul Belmondo (78) für sein Lebenswerk. Während es drinnen minutenlangen Applaus gab, stürzte sich draußen ein Fan kopfüber über die Treppe des Festspielgebäudes. Als besonderen Tribute für den Star! Die Security konnte sich für den gewagten Stunt jedoch nicht begeistern und führte den Fan gnadenlos ab.

    Diashow: Boris Becker in Badehose: Planschen in Cannes

    Boris Becker in Badehose: Planschen in Cannes

    ×