Ellen Pompeo, wo ist deine Mimik hin?

Botox-Fratze

Ellen Pompeo, wo ist deine Mimik hin?

Dr. Meredith Grey hat wohl ein bisschen zu viel Botox erwischt.

Es ist immer wieder eine Schande, wenn es eigentlich hübsche Hollywood-Ladys mit dem Botox übertreiben müssen. Leider hat es nun auch Ellen Pompeo erwischt. Die Schauspielerin sieht mit der viel zu glatten Stirn und dem fratzenhaften Lächeln richtig anders aus als noch vor einigen Jahren.

Kaum natürlich
Ein katzenhaftes Aussehen hatte die "Grey's Anatomy"-Darstellerin zwar schon immer, doch die Botoxinjektionen betonen es nun auch noch. Das Lachen wirkt irgendwie krampfhaft und von viel Mimik ist in ihrem Gesicht sowieso schon keine Spur mehr zu erkennen. Ein paar Falten um die Augen hat sie wenigstens noch behalten, sodass ihr Gesicht nicht ganz so maskenhaft aussieht. Natürlich kann man ihr Aussehen aber leider trotzdem nicht nennen.

Diashow: Hollywood-Stars in der Beauty-Falle

Hollywood-Stars in der Beauty-Falle

×