George & Amal Clooney

Ihr Geheimnis

George & Amal: Strenge Eheregel

Nur deshalb klappt es in der Ehe von George & Amal Clooney so gut.

Schon über anderthalb Jahre sind George und Amal Clooney verheiratet und scheinen in ihrer Beziehung total glücklich zu sein. Krisengerüchte gibt es zwar immer mal wieder, doch wirklich ernst zu nehmen sind diese nicht. Warum die Ehe der beiden so gut funktioniert? Vielleicht, weil sie zwei eine wichtige Regel aufgestellt haben.

Keine Fernbeziehung
Er ist beliebter Schauspieler, sie eine gefragt Top-Anwältin und beide deshalb absolute Weltenbummler, weshalb sich Amal und George oft nicht einmal auf dem gleichen Kontinent befinden. "Wir haben die Regel, dass wir nie länger als eine Woche getrennt sind", verriet der Hollywood-Star das Geheimnis seiner Beziehung mit Amal. "Wir bleiben auch via Social Media in Kontakt, also versuchen wir uns auch nah zu sein, wenn wir an verschiedenen Ecken der Welt sind", erzählte er.

Viel Zeit zusammen
Ein Glück, dass das Powerpaar rund um die Welt verschiedene Häuser und Apartments besitzt, sodass es nicht schwer ist, sich dort irgendwann zu treffen. "Wir haben eine Wohnung in London, wo es für uns leicht ist, viel Zeit miteinander zu verbringen und ich an neuen Filmprojekten arbeiten kann. Oder wir fahren zum Comer See oder verbringen Zeit in Los Angeles, wenn ich Meetings habe. Es braucht Planung, aber es funktioniert eigentlich gut für uns", so Clooney. Dann muss es jetzt ja nur noch so bleiben.

Diashow: Clooneys & Cindy: Double-Date