Uschi Glas

Ben ist schwarzes Schaf

Glas-Kinder: So verschieden sind sie

Alexander & Julia Tewaag haben mit Ben fast nichts gemeinsam.

Jede Familie hat ihr schwarzes Schaf. In der Familie von Uschi Glas ist es ihr Sohn Ben Tewaag, der immer wieder negativ in die Schlagzeilen gerät. Egal ob Drogenexzesse, Alkohol-Eskapaden, Körperverletzung oder sogar Knast. Der 39-Jährige sorgt regelmäßig für Wirbel. Dass er noch zwei Geschwister hat, fällt kaum auf, denn von Alexander und Julia hört man eigentlich selten etwas. Die Kinder von Uschi Glas könnten kaum unterschiedlicher sein.

Schwarzes Schaf
Vielleicht ist aber auch genau das der Grund, warum Ben Tewaag plötzlich öffentlich so auf seine Mutter losgeht. Eigentlich wollte er es seiner Mama gleichtun und im Fernsehen tätig sein. Doch weder als MTV-Moderator noch als Regisseur konnte er sich behaupten. Der Vergleich mit seinen jüngeren Geschwistern muss für ihn besonders frustrierend sein.

Vorzeigekinder
Sein Bruder Alexander studierte mit Cum Laude International Business an der Saint Louis Universität, danach ging er für ein weiteres Studium nach Madrid. Heute arbeitet der 34-Jährige bei einer Vermögensverwaltungsfirma in München und hat in Freundin Valentina Henkel auch sein privates Glück gefunden. Beruflich und privat erfolgreich sein - davon kann Ben Tewaag nur träumen.

Auch seine Schwester Julia ist ein Vorzeige-Kind. Sie studierte in London Business und Management und ist jetzt bei einem internationalen Gesundheitsunternehmen tätig. Auch sie lebt in einer glücklichen Beziehung.