Hollywood-Star soll HIV-positiv sein

Trauriges Gerücht

Hollywood-Star soll HIV-positiv sein

Hollywood steht ein neuer Schock bevor. Ein Superstar soll an HIV erkrankt sein.

Der Filmbranche steht ein neuer Schock bevor. Wie das US-Portal „RadarOnline“ berichtet, soll ein Superstar HIV-positiv sein. Der betroffene Schauspieler sei im mittleren Alter und habe die Diagnose bereits vor zwei Jahren erhalten. Wie er sich infiziert habe, wird nicht berichtet, allerdings soll es einen Zusammenhang mit seinem wilden Lebensstil (u.a. Parties, Prostituierte und Tattoos) geben.

Image-Schutz
Ein Insider erzählte „RadarOnline“, dass der betroffene Hollywood-Star geglaubt habe, er sei unzerstörbar und müsse sich nicht schützen. An die Öffentlichkeit wolle der Schauspieler allerdings nicht gehen. Wie der Insider berichtet wolle er von den Menschen als großer Künstler in Erinnerung behalten und nicht vorrangig mit HIV in Verbindung gebracht werden.

„RadarOnline“ nennt allerdings keinen Namen, um welchen Star es sich dabei handeln soll.