Jennifer Lopez & Casper Smart

Der Trennungsgrund

J.Lo: Darum ist es mit Casper aus

Insider verrät: Der Anfang vom Ende kam schon vor zwei Jahren.

Nach fünf Jahren - und gelegentlichen Trennungen - zog Jennifer Lopez vor ein paar Monaten endgültig den Schlussstrich und schickte Toyboy Casper Smart in die Wüste. Wir ahnten schon damals, dass es der 29-jährige Tänzer war, der die Beziehung in den Sand gesetzt hat. Das bestätigt ein Insider jetzt. Casper hat J.Lo betrogen und das nicht zum ersten Mal! 

Letzte Chance verspielt

"Sie hat ihn rausgeworfen, weil er sie betrogen hat und erwischt wurde", zitiert People.com eine Quelle aus Lopez' Umfeld. Es geschah schon vor zwei Jahren. Doch damals gab die Sängerin ihrem Freund noch eine letzte Chance: "Er hat versprochen, dass er das nie wieder tun würde und als er es doch machte, war es vorbei."

Casper kämpft

Das Liebe-Aus will Casper noch nicht hinnehmen. "Er tut alles, was er kann, um wieder mit ihr zusammen zu kommen." Er bettelt Jennifer an und ließ sich sogar tätowieren 'Man muss die Dunkelheit annehmen um das Licht zu sehen', steht nun auf seinem Bein. Ein Spruch, der Lopez beeindrucken soll.

Ein neuer Mensch?

"Er sagt, er hat sich geändert und ist ein neuer Mann. Aber gerade war er bei einem Video-Dreh in Mexiko und postete Videos von Tänzerinnen in Bikinis. Er benahm sich nicht wie jemand, der alte Gewohnheiten ablegen will", vermutet der Insider, dass seine Bemühungen nicht ehrlich sind. 

Dass Jennifer Lopez ihm die rote Karte gezeigt hat, weil er nicht auf eine Party mitkam, wie ursprünglich behauptet, dementiert der Informant: "Es war, weil er dabei erwischt wurde, wie er seine eigenen Partys hatte."