Loth: Scheidung nach 26 Jahren

Schon lange getrennt

Loth: Scheidung nach 26 Jahren

Kaum jemand wusste überhaupt, dass sie verheiratet ist.

Kader Loth will sich scheiden lassen? Aber ist sie nicht eigentlich Single? Einen Mann an ihrer Seite hat sie momentan zwar nicht, verheiratet ist sie aber trotzdem. Und das bereits seit 26 Jahren. Von ihrem Angetrauten ist Kader zwar schon lange getrennt, auf dem Papier sind die beiden aber immer noch Mann und Frau. Das soll sich nun endlich ändern.

Ehe gescheitert
"Seit 1990 bin ich immer noch verheiratet in der Türkei, was viele nicht wissen. Weil ich damals nicht volljährig war, durfte ich in Deutschland nicht heiraten. Also haben wir in der Türkei geheiratet", erklärt sie im Interview mit InTouch Online. Damals war sie süße 17 Jahre alt, ihr Freund, ein Kanadier, aber schon 40. "Eine Ehe, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Heute haben wir leider keinen Kontakt mehr", erzählt Kader Loth.

Jugendsünde
Schon nach zwei Jahren Ehe zerbrach die Beziehung wieder. "Er wollte zurück nach Kanada für immer. Für mich kam das damals nicht infrage, die eigene Familie zu verlassen", verrät sie den Grund für die Trennung. Fotos mit ihrem Ehemann hat sie keine mehr. "Da wir uns damals im Streit getrennt haben, habe ich alles verbrannt".