Kelly Osbourne will Mama werden

Überlegt schon Baby-Namen

Kelly Osbourne will Mama werden

Mit ihrem Verlobten Matthew Mosshart möchte Ozzys Tochter eine Familie gründen.

Noch nicht einmal unter der Haube und schon denkt Kelly Osbourne über Kinder mit ihrem Verlobten, dem Musiker Matthew Mosshart, nach. Ihr Wunsch, endlich Mutter zu werden, wurde vor allem durch die kleine Tochter ihres Bruders Jack hervorgerufen. Die scheint es der 28-Jährigen nämlich so richtig angetan und ihren Mutter-Instinkt geweckt zu haben.

Erst Hochzeit, dann Baby
"Nach der Verlobung an Silvester sagte sie ihren Freunden gegenüber noch, dass sie mit eigenen Kindern warten wollen. Aber sie liebt es, Zeit mit Pearl zu verbringen - das hat in ihr den Kinderwunsch geweckt," verriet ein Vertrauter der britischen Zeitung "Closer". Auch Namen für den zukünftigen Nachwuchs soll sich das Paar bereits überlegen. "Kelly ist immer zum Babysitten bereit und sagte vor kurzem, sie und Matthew würden schon über Babynamen nachdenken," weiß der Insider weiter über die Familien-Planung des verliebten Paares.

Zuerst steht allerdings die baldige Hochzeit an, die nächstes Jahr in England stattfinden soll. "Sie wollen keine Stars einladen, die sie kaum kennen. Sie haben nur Leute eingeladen, die sie beide mögen. Natürlich haben sie aber viele Promi-Freunde wie Kate Moss, die Kardashians, Elton John, Alexa Chung und Mark Ronson," berichtet der Bekannte weiter. Trotzdem wollen Kelly und Matthew die Hochzeit so privat wie möglich halten und wer weiß....vielleicht gibt's dann auch bald ein neues Baby für die Osbournes.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×