Kourtney zu klein für Bikini-Selfie

So löst sie ihr Problem

Kourtney zu klein für Bikini-Selfie

Kourtney Kardashian postet auf Instagram die Wahrheit hinterm Selfie.

Dass die Kardashian-Schwestern wahre Social-Media-Profis sind, ist bekannt. Natürlich kennen Kim, Kourtney und Khloe alle Tricks, um sich in ein besseres Licht zu rücken. Beleuchtete Handycovers für ihre iPhones, Filter, die Schokoladenseite - da wird kein Selfie dem Zufall überlassen.

Kourtney ist zu klein

Kourtney muss wegen ihrer Größe manchmal besonders tief in die Trickkiste greifen. Das zeigte sie jetzt mit einem Bikinifoto, das sie im Urlaub schoss. Um ihr Spiegelbild knipsen zu können, musste Kourt auf einen Stuhl klettern: "Die Probleme kleiner Mädchen", schrieb sie zu dem Pic.

© Instagram

Foto: (c) Instagram

Bei einer Körpergröße von 1,52 Metern passiert es der 37-Jährigen öfter, dass sie zu klein ist. Halb so wild, denn sie macht es mit Einfallsreichtum wett.