Lindsey Vonn & Robby Tebow

Im Zielraum erwischt

Lindsey Vonn: Was läuft da mit Robby?

Der Bruder von Broncos-Quarterback drückte Lindsey die Daumen.

Nach ihrem historischen ersten Sieg auf US-Boden kniete Vonn mit einem Knie in den Schnee und betete – eine Pose, die Denver-Quarterback Tim Tebow in den USA berühmt gemacht hatte ("Tebowing“). Vonn: "Zu Hause gewinnen war immer ein Traum von mir. Ich bin extrem glücklich und dankbar.“ Mit ihrem 46. Karriere-Sieg schloss Vonn auf Renate Götschl auf und peilt den Allzeit-Rekord von Annemarie Moser-Pröll (62) an. Privat nach dem Ehe-Aus mit Thomas ins Trudeln geraten, startete Vonn einen sportlichen Höhenflug mit vier Siegen in Serie.

Robby Tebow drückte Daumen
Als Vonn vor zehn Tagen die Trennung von Noch-Ehemann Thomas bekannt gegeben hatte, tauchten Gerüchte über ein Verhältnis mit Broncos-Star Tim Tebow auf. Doch nicht Tim drückte ihr am Mittwoch in Beaver Creek die Daumen, sondern dessen älterer Bruder Robby.

Tebowing-Website brach zusammen
Und alle fragen sich: Was läuft da zwischen dem Director der Tim Tebow Foundation und der besten Skirennläuferin der Welt? In ihrem einzigen privaten Interview behauptete Vonn in der Denver Post: „Es gibt keinen anderen Mann in meinem Leben.“ Muss sie auch – schließlich geht es im zu erwartenden Scheidungsverfahren gegen Thomas um Millionen.

Jedenfalls bringt Vonns Freundschaft zur Tebow-Familie zusätzliche Brisanz. Denn seit Tim Tebow (24) die Denver Broncos zurück auf Play-off-Kurs katapultiert hat, sind die USA im Tebow-Fieber. Auf einer eigens eingerichteten Plattform www.tebowing.com posten Fans aus ganz Amerika Fotos, die sie beim "Tebowing“ zeigen. Gestern brach die Website wegen Überlastung zusammen.

Seit Mittwoch ist es jedenfalls nicht mehr Tim, der für die Vonn-Spekulationen sorgt, sondern dessen Bruder Robby. Der schweigt zu den Gerüchten.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!