Lupita Nyong'o, Michael Fassbender

Frische Hollywood-Liebe

Lupita Nyong'o & Fassbender ein Paar

Bereits seit September sind die zwei Schauspieler mehr als gute Freunde.

Erst seit Lupita Nyong'o (31) den Oscar als Beste Nebendarstellerin gewann, wird ihr in den Medien mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Kein Wunder also, dass sie ihre Romanze mit Michael Fassbender (36) so lange verheimlichen konnte. Am Set ihres Filmes 12 Years A Slave lernten sich die beiden kennen und lieben und sollen bereits seit September ein Paar sein.

Heimliche Turtelei bei Oscars
"Seit sie 12 Years  A Slave zusammen drehten und den Film promotet haben, haben die beiden eine unglaubliche Verbindung", verriet ein Insider über Lupita und Fassbender. Während des Film Festivals in Toronto sollen die beiden schon eine heiße Affäre gehabt haben und der Schauspieler will nun alles daran setzen, dass seine Beziehung mit Lupita funktioniert. "Michael ist fest entschlossen ihr zu zeigen, dass er es ernst meint und hat ein Zeichen gesetzt, als er seine Mama Adele und kein Date zu den Oscars mitbrachte", erzählte der Vertraute gegenüber der britischen Zeitung The Sun.

Bei der Oscar-Verleihung wurde deutlich, dass die Hollywood-Stars, mehr als bloß gute Freunde sind. In ihrer Dankesrede nannte Lupita Fassbender ihren "Felsen", er küsste sie liebevoll auf die Stirn und die beiden hielten später während der ganzen Zeremonie Händchen.

Kim, warum warst du nicht so am Opernball?