Brangelina, Olivia Wilde & Co.: Die Star-Pärchen bei den Oscars 2014

Glückliche Paare

Brad & Angelina turteln bei den Oscars

DIASHOW: So verliebt zeigen sich Brangelina, Bradley Cooper & Co. bei den Oscars.

Die Oscar-Verleihung war die Nacht der großen Gewinner - und zwar nicht nur der Sieger der begehrten Gold-Trophäe, sondern auch der großen Sieger in der Liebe. Allen voran zeigten Brad Pitt und Angelina Jolie wieder einmal, warum sie das schönste Traumpaar Hollywoods sind. Auf dem roten Teppich posierten die beiden mit einem dicken Grinsen im Gesicht, scherzten miteinander und strahlten sich gegenseitig an. Wenn das nicht wahre Liebe ist.

Diashow: Turtelalarm: Star-Paare bei den Oscars 2014

Turtelalarm: Star-Paare bei den Oscars 2014

×

    Mamas in spe
    Konkurrenz, als schönstes Paar des Abends gekürt zu werden, bekamen Brangelina vor allem von den hochschwangeren Mamas in spe: Olivia Wilde und Elsa Pataky. Die zwei Damen strahlten miteinander um die Wette, während sie sich von ihren Liebsten anhimmeln ließen.

    Fleißige Küsser
    Bei so vielen glücklichen Paaren ist es kein Wunder, dass auch wieder fleißig gebusselt wurde. Vor allem die Oscar-Gewinner Brad Pitt (Co-Produzent im oscar-prämierten Drama 12 Years a Slave) und Matthew McConaughey (Bester Hauptdarsteller) durften sich über einen dicken Kuss ihrer Göttergattinnen freuen. Auch Bradley Cooper konnte seine Liebe zu Model Suki Waterhouse nicht verbergen. Während der Preisverleihung wich er nie von ihrer Seite, hatte stets einen Arm um sie gelegt und gab ihr sogar ein liebevolles Bussi. Wie süß...

    Diashow: Brad Pitt & Angelina Jolie: Ihre Oscarnacht

    Brad Pitt & Angelina Jolie: Ihre Oscarnacht

    ×