Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schräge Fakten

Gates-Scheidung: So seltsam war ihre Ehe

Die Scheidung von Melinda und Bill Gates wird eine der teuersten, die es jemals gegeben hat; die Ehe davor war teilweise merkwürdig.

Es ist eine überraschende Promi-Trennung: Microsoft-Gründer  Bill Gates und seine Frau Melinda  lassen sich nach 27 Ehejahren scheiden.

Statement auf Twitter

Das erklärten die beiden in einem Statement auf Twitter. Sie wollen demnach aber die Arbeit  der Gates-Stiftung  zusammen fortsetzen. Bill Gates, der 1975 zusammen mit Paul Allen den späteren IT-Riesen Microsoft gegründet hatte, gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Dem Magazin "Forbes" zufolge beträgt das Vermögen des 65-Jährigen mehr als 100 Milliarden US-Dollar.

Gates-Scheidung: So seltsam war ihre Ehe

Doch wie war die Ehe zwischen diesem superreichen Ehepaar? Nun sind aus früheren Interviews einige Stellen wieder aufgetaucht, die ein etwas seltsames Bild zeichnen. 

  • Bills Urlaube mit Ex: Wie das "People"-Magazin berichtet gab es einmal im Jahr Urlaub für Bill Gates... mit seiner Ex-Freundin Ann Winblad. Die beiden hatten Ende der 80er Jahre eine kurze Beziehung, arbeiteten zusammen an Projekten und kamen sich so freundschaftlich und menschlich sehr nah. Bill soll ihren Blick auf die Welt schätzen und stundenlange Diskussionen. Winblad erzählte in einem Times-Gespräch: "Wir teilen die selben Gedanken über die Welt und uns selbst." Sie wären beide als junge Macher in die Industrie gekommen und seien "in mitten eines unglaublichen Universums gelandet." Zusammen würden sie jeden Frühling ein langes Wochenende im Strandhaus von Winblad verbringen und am Strand spazieren gehen oder auf den Dünen fahren.
  • Melinda gab Bill Korb: Das erste Date wäre fast nicht zustande gekommen. Bill fragte Melinda, ob sie in etwa zwei Wochen mal miteinander ausgehen könnten. Diese sagte nein: "Ich meinte zu ihm, das sei mir nicht spontan genug", wie sie in einem Facebookposting 2015 verriet. Daraufhin rief er sie wenige Stunden später an für ein Date am gleichen Abend.
  • Für-und Widerliste: Statt auf sein Herz zu hören, überlegte sich Bill Gates eine andere Strategie um herauszufinden, ob eine Ehe eine gute Idee sei. Er machte eine Für- und Widerliste. Bill und Melinda mochten einander sehr, also gab es nur zwei Möglichkeiten: Ehe oder Schluss machen. Bill soll seine Gefühle für Melinda nicht in Frage gestellt haben, sehr wohl aber, ob er al Workaholik in der Lage sei, ein Familienleben zu führen.
  • Bill fragte Ex um Erlaubnis: Bevor Bill Melinda einen Antrag machte, rief er seine Ex Ann Winblad an und fragte sie um Erlaubnis. Diese sagte begeistert ja, denn sie fand, dass die beiden viel gemeinsam hätten. 

Video zum Thema: Gates-Scheidung: So seltsam war ihre Ehe
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen