Miley Cyrus, Liam Hemsworth

Angeblich wieder getrennt

Miley Cyrus: Von Liam betrogen?

Nach Seitensprung habe Liam erkannt, dass Miley nicht die Richtige ist.

Ob es diese beiden jemals wirklich vor den Altar schaffen werden? Vermutlich nicht, denn einem neuesten Gerücht zufolge soll Liam Hemsworth Miley Cyrus nach ihrem Liebes-Comeback schon betrogen haben. Die geplante Hochzeit ist abgeblasen und überhaupt soll es zwischen ihnen schon wieder vorbei sein. Zumindest, wenn man einem angeblichen Insider glaubt.

Seitensprung
"Er war mit einigen Freunden in Malibu surfen und sie haben einige Mädchen aufgerissen, die von außerhalb zu Besuch waren. Die Mädchen waren wirklich heiß und Liams Freunde haben sie zu sich nach Hause für ein paar Drinks eingeladen, um Spaß zu haben. Dann wurde es wild", erzählt ein Vertrauter gegenüber HollywoodLife. Was dann geschah, schildert er allerdings nicht.

Trennung
Miley sei daraufhin total sauer geworden. "Ihr Herz ist gebrochen, aber sie ist auch sehr wütend", so der Insider weiter. Die Trennung sei aber trotz allem von Liam ausgegangen. "Er merkte, dass er noch nicht bereit dafür ist, sesshaft zu werden und dass Miley nicht die Eine für ihn ist", will der Bekannte wissen.

Entweder hat sich das Paar schon wieder versöhnt oder an den Gerüchten ist nichts dran, denn Miley und Liam wurden bereits zusammen bei einem Dinner-Dater gesichtet und sahen alles andere als getrennt aus.