Papa Kanye holt Nori vom Kinderclub ab

Nur das Beste

Nori: Luxus-Kidsclub für 5.500 Euro

FOTOS: Glücklich wirkt sie nicht, als North von Papa Kanye abgeholt wird.

Sie ist erst 21 Monate alt, doch Kim Kardashian und Kanye West scheuen weder Kosten noch Mühen, ihrer Tochter ein Luxusleben der Sonderklasse zu bescheren. Da kommt natürlich auch ein normaler Kindergarten gar nicht erst in Frage. Die kleine North spielt nur in einem Kinderclub, der 5.500 Euro pro Jahr kostet und nobler nicht sein könnte.

Diashow: Nori: Grantig nach Kinderclub

Grantiges Kind
Im "Purple Dragon" in West London kann Nori ja gar nicht langweilig werden. Neben einem Swimming Pool, einem Musikstudio und einem Kochzimmer gibt es dort auch einen riesigen Spielraum, in dem alle drei Wochen die Spielsachen ausgetauscht werden. Das klingt ganz nach einem Ort, an den Kim ihr Kind zum Spielen schickt.

Ob North davon auch so begeistert ist? Als Papa Kanye sie von dort abholt, sieht sie jedenfalls nicht gerade glücklich aus. Ob das nun daran liegt, dass es ihr im Kinderclub gar nicht gefällt, dass sie sich in dem unbequemen Outfit, das Mama Kim für sie ausgesucht hat (Leder-Leggings, Doc Martens-Boots und ein Fell-Jäckchen) nicht wohl fühlt oder dass sie lieber noch länger gespielt hätte, weiß man nicht so genau. Jedenfalls zieht Nori eine leicht grantige Schnute.

Diashow: North: Armes Fashionbaby