Paris Hilton, Amber Rose, Katie Price

Kein Talent? Kein Problem!

Paris & Co.: Wer ist der unnötigste Promi?

VOTING: Stimmen Sie mit! Auf welchen Promi kann man getrost verzichten?

Wie kann es eigentlich sein, dass jemand mit Null Talent, keiner Ausbildung und ohne viel zu tun plötzlich zum Mega-Promi wird und Millionen Dollar auf seinem Konto anhäufen kann? Dass die Kardashians so berühmt sind, haben sie ganz alleine Kims Sex-Tape zu verdanken. Die Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" tat schließlich ihr übriges und so sind Kim, Khloe, Kourtney und ihre ganze Familie reich, ohne dafür viele Finger gerührt zu haben. Hat die Welt so etwas wirklich gebraucht?

Stimmen Sie ab! Wer ist der unnötigste Promi?

Doch nicht nur die Kardashians sind Promis, die wirklich niemand braucht! Was ist mit Paris Hilton, Nicole Richie oder Amber Rose? Bekannt sein, weil man die Tochter, Freundin oder Ex-Freundin von jemandem ist, ist nun wirklich keine große Leistung.

Diashow: Die 10 unnötigsten Promis

Die "First Family" des Reality TVs scheint ihr Mangel an Talent nicht zu stören. Sie erfreuen sich einfach daran, Geld zu machen, indem sie im Fernsehen ihren Luxus-Lifestyle präsentieren. Den Erfolg haben sie natürlich hauptsächlich Queen Kim zu verdanken (Sex-Tape & Hochzeit im TV). Scott Disick schießt aber den Vogel ab - er ist nur berühmt, weil er Kourtneys Ehemann ist.

Ist It-Girl sein wirklich ein Beruf? Spätestens seit Paris Hilton, ja! Hotelerbin, Reality-Star, Vorzeige-Blondchen und ein Sex-Tape. Gut, dass sie sich ihren Erfolg hart erarbeitet hat.

Wer Paris Hilton sagt, muss auch Nicole Richie sagen können. Als Tochter von Sänger Lionel Richie und neben Paris in "The Simple Life" bekannt geworden, macht sie jetzt wenigstens etwas halbwegs Anständiges und ist Designerin.

Ach Tara Reid! Als Schauspielerin kann man sie ja schon länger nicht mehr bezeichnen, dreht sie doch nur noch Trash-Filme. Sonst sorgt sie eher mit ihrem bizarren Mager-Body für Aufsehen.

Talent gleich Null, aber wenigstens eines kann Katie Price: mit ihren Brüsten Geld verdienen. Reality-Shows, Beauty-OPs und Hochzeiten machten sie irgendwie berühmt. Wie sie das geschafft hat? Unerklärlich!

Auch der deutsche Sprachraum hat seine Kim Kardashians, Katie Prices und Paris Hiltons. Zum Beispiel Daniela Katzenberger, die ebenfalls dank Reality-Shows gut Geld scheffelt, aber braucht man diese Sendungen (und die Katze) wirklich?

Amber Rose ist keine Unbekannte, aber warum eigentlich? Sie war einst mit Kanye West zusammen - yeah! Was für eine Leistung. Jetzt nennt sie sich selbst Model und Musikerin, vorzuweisen hat sie aber nicht viel. Ein paar Cameo-Auftritte in Musikvideos und das war's.

Ohne Talent reich werden kann auch Courtney Stodden. Mit 16 Jahren heiratete sie Schauspieler Doug Hutchinson, trat in einigen Reality-Shows auf und ließ sich im TV die Brüste machen. Die hat wirklich was erreicht!

Dass man ein Star werden kann, nur weil man in einer Reality-Show mitgemacht hat, will einfach nicht in unseren Kopf hinein. Welche Daseinsberechtigung hat eigentlich Nicole 'Snooki' Polizzi in der Promi-Riege? Sie tut nichts anderes, als Snooki zu sein.

Bevor er Britney Spears heiratete, war Kevin Federline ein Niemand. Eigentlich ist er ja (nach der Scheidung) noch immer ein Niemand, trotzdem macht er mit Reality-Shows und Gewichtszunahme Schlagzeilen. Warum man sich überhaupt die Arbeit macht, über ihn zu berichten?