Pete Doherty

Liebesglück

Pete Doherty: Blitzhochzeit mit Bandkollegin

Nur zwei Tage nach der Verlobungsankündigung hat Skandal-Musiker Pete Doherty seine Katia de Vidas geehelicht.

Gerade erst offiziell verlobt, nun schon verheiratete. Der Skandalrocker Peter Doherty hat in der französischen Normandie seine Bandkollegin Katia de Vidas geehelicht. Auf ein paar Fotos, die der britischen Presse vorliegen, wirkt der "Babyshambles"-Star überglücklich und ausgelassen. Seine Ehefrau, mit der er in der Band "The Puta Madres" spielt, schien ebenfalls sehr glücklich und freudig.

Pete Doherty: Blitzhochzeit mit Bandkollegin 

Pete trug zu dem Anlass, der mit Freunden und Familie gefeiert wurde einen schlichten schwarzen Anzug mit einer schmalen Krawatte - trotz ein paar Kilo mehr die ehr nun hat bleibt Pete seinem Style treu. Katie trug ein kesses kurzes weißes Kleid aus Chiffon und einen Blumenkranz im Haar.

Neues Leben

Katia soll aus Pete einen neuen Menschen gemacht haben - er ist mit ihr nach Frankreich gezogen. Schon seit über zwei Jahren sei er clean von der Droge Heroin, erzählte Doherty vor kurzem in einem Gespräch mit der BBC. Statt Alkohol könne er nun auch ein gutes Glas Wasser genießen, so der Musiker, dessen Drogeneskapaden in der Vergangenheit legendär waren. Pete war einige Zeit mit Supermodel Kate Moss und kurz mit Sängerin Amy Winehouse liiert.