Rihanna

Mysteriöse Tweets

Rihanna zu Chris Brown: "Ich brauche dich"

Rihanna will, dass Brown seine Neue los wird. Diese wird von Fans bedroht.

Prügel-Sänger Chris Brown (22) gefangen im Liebes-Dreieck: Seit einiger Zeit sollen sich Ex-Freundin Rihanna und seine neue Liebe Karrueche Tran eine bittere Schlammschlacht auf Twitter liefern. Grund für den Zicken-Terror: Beide Frauen beanstanden Chris für sich!

Pure Verzweiflung
Jetzt holt Rihanna ein weiteres Mal zum verbalen Rundumschlag aus. Allerdings geht dieser diesmal Richtung Brown persönlich. "Beschütze sie, kämpfe für sie, liebe sie, halte sie, lache mit ihr. Aber lasse sie nicht fallen, wenn du nicht vorhast, sie aufzufangen", twittert Rihanna beinahe unschuldig. Doch dann werden ihre Kommentare immer vehementer: "Ich liebe und hasse dich gleichzeitig" Dann bettelt sie: "Du wirst mein Tod sein. Ich will dich nicht, aber ich brauche dich.“ Sieht ganz so aus, als würde Rihanna Chris Brown ein Ultimatum stellen, mit Karrueche Schluss zu machen!

Diashow: Unverschämt sexy: Rihanna bei den Grammys

Unverschämt sexy: Rihanna bei den Grammys

×

    Karrueche bangt um Leben
    Doch während die temperamentvolle Sängerin ihrem Liebeskummer öffentlich freien Lauf lässt, hat ihre Konkurrentin wenig zu lachen: Laut TMZ soll sich Tran kaum noch aus dem Haus wagen, aus Angst vor wütenden Rihanna-Fans. Schließlich wurde dem Model kürzlich mit Mord gedroht! Es wäre für alle das Beste, wenn Rihanna zur Vernunft kommt und endlich mit dem Mann abschließt, der sie vor Jahren brutalst verprügelt hat...

    Diashow: Nanu? Was raucht Rihanna denn da? FOTOS

    Nanu? Was raucht Rihanna denn da? FOTOS

    ×