Robin Williams

Keine letzte Ruhe

Robin Williams: Erbitterter Erbstreit

Witwe Susan klagt Kinder. Sie hätten ohne Erlaubnis Dinge mitgenommen.

Sechs Monate sind seit dem tragischen Selbstmord von Robin Williams vergangen, doch statt in der schwierigen Zeit zusammenzuhalten, brach nun innerhalb seiner Familie ein erbitterter Erbstreit aus. Seine Witwe Susan Schneider soll sogar Klage gegen Williams' drei Kinder eingereicht haben.

Witwe gegen Kinder
Sie behauptet, nach dem Tod des Schauspielers seien Cody, Zac und Zelda unerlaubt in das Haus eingedrungen und hätten persönliche Gegenstände ihres Vaters mitgenommen, die eigentlich ihr zuständen. Vor Gericht will Susan nun erwirken, dass die restlichen Sachen in der Villa von dem Vermächtnis an die Kinder ausgeschlossen werden. "Es bricht den Williams-Kindern das Herz, dass Mr. Williams' Ehefrau von nur drei Jahren gegen seine Wünsche vorgeht", heißt es in den Unterlagen des Gerichts.

Denn die drei sehen die Sache anders und sind der Meinung, Susan sei nur hinter dem Geld ihres Vaters her und missachte seinen letzten Willen. Zac, Cody und Zelda hätten nichts dagegen, wenn Susan die Dinge, die sie während der Ehe mit dem Hollywood-Star erwarb, behält, doch angeblich soll sie es auch auf Williams' wertvolle Uhrensammlung abgesehen haben, die der Schauspieler in seinem Testament eindeutig seinen Kindern vermachte.

Diashow: Robin Williams: Sein Leben in Bildern

Auf dem Weg zum Studio 54 (New York 1979)

Rolle in "Mork Returns" (1979)

Spaß beim Tennis mit Pete Sampras (Los Angeles 1999)

Der Schauspieler war ein begeisterter Rennrad-Fahrer (New York 2008).

Mit Lance Armstrong bei der Tour de France (2004).

Mit Frau Susan Schneider bei einer Premiere in LA (2009).

Mit Kindern Cody und Zelda am Walk of Fame (1998).

In "Good Morning, Vietnam" 1987.

Eine seiner kultigsten Rollen war die der Mrs. Doubtfire, des stachligen Kindermädchens 1993.

Mit seiner zweiten Frau Marsha Garces in LA (1994).

Stolzer Oscar-Gewinner für seine Rolle in "Good Will Hunting" (1998).

Mit Mila Kunis in "The Angriest Man in Brooklyn" (2012).

Am Film-Set von "August Rush" (2006).