Hugh Jackman: Sein Familien-Glück

Sein weicher Kern

Hugh Jackman: Sein Familien-Glück

Der fesche Australier spricht über seine Familie und seine große Liebe Deborra-Lee.

In einem Interview mit der Gala wird Hugh Jackman persönlich. Der Australier erzählt von seinem Leben abseits des Hollywood-Glamours, das er mit seiner großen Liebe Deborra und seinen Kindern Ava und Oscar teilt.

Ganz privat
Im Kino ist der fesche Schauspieler ein großer Frauen- und Superheld. Privat ist das jedoch ganz anders. Mit der 14 Jahre älteren Schauspielerin Deborra-Lee Furness ist Jackman seit 2006 verheiratet, und glücklich wie am ersten Tag. Er war sich von Anfang an sicher: "Sie ist die Frau mit der ich mein Leben verbringen will". So Jackman zu Gala.

Seine Familie geht ihm über alles. Da das Ehepaar keine eigenen Kinder kriegen konnte, adoptierten sie die mittlerweile sechs-jährige Ava und den Oscar (11). Für Hugh macht das aber keinen Unterschied: " Es fühlt sich nicht so an, als wären sie adoptiert. Es sind unsere Kinder. Dies war der Weg, der uns vorbestimmt war, zu viert sind wir sehr glücklich"

Scheint ganz so, als wäre der ehemalige Sexiest Man Alive auch privat ein absoluter Traummann.

Diashow: