Thomas Gottschalk Schloss am Rhein

Entrümpeln à la Tommy

Gottschalk verkauft sein Millionen-Schloss

Thomas übt das "Loslassen": "Habe auch eine Windmühle in Malibu an der Backe"

Über fünf Millionen ist es wert, Thomas Gottschalks' Traumschloss am Rhein. Doch das Luxus-Anwesen, welches über 14 Zimmer und 3 Terrassen verfügt, soll nun den Besitzer wechseln. Thomas reißt die Zelte ab und verkauft seine noble Hütte - der Grund: Er wolle schon mal das "Loslassen" üben.

Entrümpeln à la Gottschalk
Wie die Bunte berichtet, will sich der Showmaster künftig weder von "Quoten noch von Wohnsitzen" abhängig machen. Der Bild verriet Thomas: "Meine Frau und ich haben auch mit null angefangen und haben heute ein Schloss am Rhein und eine Windmühle in Malibu an der Backe. Jetzt fangen wir an, das Loslassen zu üben.“ Für seine Gattin sei der Verkauf der Luxus-Villa jedenfalls schlimmer als für ihn. Thomas scherzhaft: "Die hat die gesamte Einrichtung buchstäblich aus der ganzen Welt an den Rhein geschleppt. Selbst die Tatsache, dass sie mich mitnehmen kann, tröstet sie nur bedingt.“

Diashow: Thomas Gottschalk letztes "Wetten, dass..?"

Thomas Gottschalk letztes "Wetten, dass..?"

×

    Deutschland ganz den Rücken kehren, das habe der Supertalent-Juror dennoch nicht vor. "Nein, die entscheidende Veränderung ist der Umzug vom Schloss ins Zelt. Wo ich das dann allerdings aufschlagen werde, weiß ich selbst noch nicht. Aber auf gar keinen Fall verabschiede ich mich von Deutschland", so der 62-Jährige gegenüber der Bild.

    Wer Interesse an der schicken Luxus-Bude hat, sei vorgewarnt, um ein Schnäppchen handelt es sich bestimmt nicht: "Der potenzielle Käufer sollte schon einen Bausparvertrag von deutlich über fünf Millionen Euro haben, wenn er sich ein Schloss leisten will", so Thomas. Na, wenn das so ist...

    Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

    Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

    ×