Cesar Sampson

Songcontest

Cesár fliegt heute zum ESC-Sieg

Artikel teilen

Am 8. Mai singt Sampson für Österreich. Schon heute fliegt er nach Portugal.

„Ich habe einen Mixer für selbst gemachte Smoothies, Tupperware für gesundes Essen, drei verschiedene Bühnen-Outfits, eine Nähmaschine und sogar eine eigene Schneiderin mit dabei!“ Mit großem Gepäck und großen Visionen („Ich komme sicher ins Finale!“) startet Cesár Sampson (34) seine Song-Contest-Mission. Heute jettet er nach Lissabon. Morgen (12.20 Uhr) steigt die erste Probe. Am 8. Mai (21 Uhr, ORF eins) rockt er mit Nobody But You im ersten Halbfinale.

Duett mit Le Play

Dazwischen steht neben täglichem Fitness-Programm auch ein Song-Writing-Workshop an. Dafür hat Sampson nicht nur eine Airbnb-Unterkunft am Strand gemietet, sondern auch gleich Top-Star Julian Le Play – der erst einen Tag später abfliegt – eingeladen: „Wir sind seit Jahren befreundet und nehmen jetzt in Portugal erstmals gemeinsame Songs auf.“ Zeit dafür gibt es genug: Cesár hat den Rückflug erst nach dem Finale gebucht ...

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo