Robbie:
 Liebes-Show mit Tochter

Süßes Highlight

Robbie:
 Liebes-Show mit Tochter

Süßes Show-Highlight von Robbie: In Belgien holte er seine Tochter auf die Bühne.

Auftritt. „Das ist für meine süße Tochter. Sie ist heute hier!“ Riesenüberraschung beim Robbie-Williams-Konzert in Werchter, Belgien. Am Samstag widmete Robbie (41) vor 62.000 Fans der kleinen Teddy nicht nur den Hit Twinkle, Twinkle, Little Star – er holte sie auch auf die Bühne! Die ersten gemeinsamen Bilder seit ihrer Geburt (18. September 2012).

Liebes-Show. Hielt Robbie die kleine Teddy bislang versteckt („Sie soll ein normales Leben führen“), so überraschte er in Werchter nun mit der großen Liebes-Show! Fast das ganze Konzert über war Teddy gemeinsam mit Mama Ayda Field (36) im Fotograben und jubelte über Papas Greatest-Hits-Show rund um 26 Klassiker wie Rock DJ oder Angels. Viele Fans merkten zunächst gar nichts davon. Bis Robbie zum Hit Come Undone zuerst seine Tochter und dann die Mama küsste. Das Ganze auf den Videoscreens übertragen!

Küsschen. Doch damit nicht genug: Bei den Zugaben holte Robbie die Kleine sogar mit auf die Bühne („Jetzt siehst du mal, womit Daddy sein Geld verdient“), trug sie stolz herum und gab ihr ein Küsschen. Nur Brüderchen Charlton Valentine (acht Monate) war nirgends zu sehen.

VIDEO: Bei seinem Konzert in Linz war Teddy nicht dabei