Cathy Lugner: Streit mit Richie war Show

PR-Gag

Cathy Lugner: Streit mit Richie war Show

In Wirklichkeit sollen sich die Beiden blendend verstehen.

Am Opernball kam es zwischen Cathy und Ex-Mann Richard Lugner vor laufender  oe24.TV-Kamera  zum Streit.

Video zum Thema: Lugner vs. Lugner: Krieg am Red Carpet
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Streit am Opernball

Die Begegnung der beiden Lugners auf der Feststiege verlief nicht besonders harmonisch.... Cathy rief  Richard  zu, ob Melanie Griffith denn ein "pflegeleichter Gast sei". Dieser entgegnete frech: "Pflegeleichter als du sogar!" Richard und Melanie rauschten die Stiegen hinunter, als Cathy aufschreit: "Da hat mir jemand in die Möpse gekniffen!" Cathy ließ sich nicht abwimmeln, will wissen, ob Richard sich freut, sie zu sehen. Dieser hart: "Ich freue mich, dass ich heute mit der Melanie da bin...! Du kannst ja nicht mit der Melanie konkurrieren, das ist ja nicht möglich." Auf diese Aussage hin, gingen die Geschiedenen für den Rest des Abends wieder getrennte Wege.

Gespielt

Das soll nur gespielt gewesen sein, verriet Cathy nun Promiflash, denn Richard sei ein PR-Profi, wisse ganz genau, wie er sich inszenieren müsse: "Das ist normal und seine Art, Show zu machen. Er hat mir damals noch per SMS geschrieben. Es ist alles in Ordnung zwischen uns. das ist alles PR." Die Blondine, die derzeit für ihren Auftritt in der Nackt-Show " Naked Attraction " im Gespräch ist, meint frech zu diversen Gerüchten, dass Lugner nächstes Jahr nicht zum Opernball kommen wolle: "Er würde sogar kriechend kommen."