Fiona, KHG

Urlaub deluxe

Fiona & KHG: Volle Kraft voraus

Swarovski & Grasser erholen sich im Familienurlaub von den bösen Gerüchten.

Karl-Heinz Grasser hat einen Sixpack, der uns vor Neid erblassen lässt. Und Fiona eine Figur, die so mancher 16-Jährigen locker die Schau stiehlt. Das mehr als ansehnliche Bild runden jedenfalls ihre Kids Nicholas, Tayla und Tara ab, die allesamt aussehen, als wären sie gerade dem Katalog für Kindermodels entsprungen. Rein oberflächlich betrachtet urlaubt auf der italienischen Trauminsel Sardinien also eine glückliche Vorzeige-Family.

Ab in den Süden!
Rein oberflächlich betrachtet wohlgemerkt, denn Fiona und KHG können wohl nicht mal im Urlaub richtig durchschnaufen. Zu laut sind nämlich die Gerüchte um die angebliche Freunderlwirtschaft rund um Buwog, Eurofighter & Co., die in Wien seit geraumer Zeit die Runde machen.

Also entflohen die Grassers gen Süden – zuerst nach Capri, wo Fiona eine wunderschöne Villa hoch über dem Meer besitzt. Hier empfängt sie den ganzen Sommer lang Besucher aus ihrer Familie, wenn sie nicht gerade bei ihrer Mutter auf Sardinien weilt. Marina Giori-Lhota hat nämlich wiederum bei Porto Cervo ein stattliches Anwesen mit Meerblick. Hier sonnte sich die Familie vor Kurzem im Garten, gern auch mal oben ohne, ging schwimmen, Jetski oder Boot fahren. Denn natürlich kommt auch im Urlaub der Sport nicht zu kurz, wie die Luxuskörper von Fiona und KHG eindrucksvoll beweisen.

Diashow: Fiona Swarovski feiert auf Luxusparty in Milliardärsclub

Fiona Swarovski feiert auf Luxusparty in Milliardärsclub

×

    Kitz oder USA?
    Erst im Herbst kehren die Grassers dann wieder heim nach Österreich. Aber nicht nach Wien, denn ihr Wiener Nobelpenthouse steht ja beim Auktionshaus "Christie’s“ für elf Millionen Euro zum Verkauf. Nein, es geht nach Kitzbühel, wo die Familie den idyllischen Unterhirzinger Hof mietet. "Fiona kann sich gut vorstellen, künftig für immer in Kitz zu wohnen“, weiß ein Bekannter aus der Gamsstadt. "Denn in Kitzbühel will ihr im Unterschied zu Wien niemand etwas Böses.“

    Die andere Option, die den Grassers wohl auch im Urlaub im Kopf herumspukt, ist die schwierige Entscheidung, überhaupt gleich in die USA zu übersiedeln. Hier studiert ja bereits Fionas ältester Sohn Arturo Mathematik und Wirtschaft an der Eliteuni Berkeley. Hier ist ein völliger Neustart möglich, fernab von allen Gerüchten und Verdächtigungen. Freilich erst, wenn die Prozesse rund um KHG abgeschlossen sind, denn sonst würden die Richter dies ja als Flucht interpretieren. „Dies würde Karl-Heinz nie wagen“, weiß ein Freund, der zu ihm hält.

    Fiona und KHG haben im Sommer also viel zu entscheiden. Fad ist ihnen also auch an dem Traumständen von Sardinien und Capri ganz sicher nicht...

    Mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY.

    Diashow: Fiona Swarovski: So ausgelassen feiert sie in Cannes FOTOS

    Fiona Swarovski: So ausgelassen feiert sie in Cannes FOTOS

    ×