Guns N' Roses

Aufregung um Online-Angebot

Guns N‘ Roses: Konzertverbot, aber Ticketverkauf

Artikel teilen

Obwohl laut Regierungs-Bescheid alle Großevents bis 31. August abgesagt sind, kann man noch Guns N'Roses-Tickets für den 9. Juni in Wien kaufen.

Musik. Laut Regierungs-Bescheid sind bis 31. August alle Großevents verboten. Natürlich auch das für 9. Juni im Ernst-Happel-Stadion geplante Konzert von Guns N‘ Roses. Nur kann man dafür auf oeticket noch immer Karten kaufen! Offiziell ist die Veranstaltung nämlich noch nicht abgesagt.

© oe24
Guns N‘ Roses: Konzertverbot, aber Ticketverkauf
× Guns N‘ Roses: Konzertverbot, aber Ticketverkauf

Vermittler. „Oeticket handelt seit knapp 25 Jahren im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Wir vermitteln also und bieten den Veranstaltern unseren Service, Infrastruktur und Reichweite zum Verkauf seiner Karten. Aus diesem Auftragsverhältnis heraus können wir erst nach Auftrag des Veranstalters Konzerte freischalten, verkaufen, sperren oder auch Kartenkäufe rückabwickeln“, erklärt oeticket-CEO Christoph Klingler auf ÖSTERREICH-Nachfrage die schräge Situation.

Stopp. Der Ball liegt jetzt bei Veranstalter Live Nation. Erst wenn die das Konzert stornieren bzw. auf einen neuen Termin verlegen, wird der Verkauf gestoppt bzw. die Rückerstattung eingeleitet.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo