Ingrid Flick feierte ihr Comeback

Auf Fundraising-Ball

Ingrid Flick feierte ihr Comeback

Nach einer Society-Pause ließ sich Ingrid Flick in Wien blicken – und hatte Spaß.

Am Wörthersee wurde sie schmerzlich vermisst. Ingrid Flick machte eine Pause von der Party-Szene, kümmerte sich um ihre Charity- und Kunstprojekte. Am Samstag strahlte sie aber wieder in bester Gesellschaft bei Agnes Hussleins Fundraising-Ball „Soirée Magique“ im Wiener Belvedere.

Single-Lady
Nach der Trennung von Lebensgefährte Peter Scheer im Vorjahr kam Flick ohne neuen Mann – dafür mit Wörthersee-Intimus Otto Retzer und dessen Frau Shirley.

Auch am Ball: Francesca Habsburg, Desi Treichl-Stürgkh, Hubertus Hohenlohe, Gery Keszler u. v. m.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×