Kate Winslet: “Josh kann gut Kuchen backen“

Backe, backe Kuchen

Kate Winslet: “Josh kann gut Kuchen backen“

Mit US-Schauspieler Josh Brolin ist gut Kuchen backen.

Der US-Schauspieler Josh Brolin kann gut Kuchen backen - vor und hinter der Kamera. Das findet jedenfalls seine britische Kollegin Kate Winslet, die mit ihm den Film "Labor Day" gedreht hat. Winslet sagte am Samstag beim Filmfestival im kanadischen Toronto, wo der Film Premiere feierte, Brolin habe für eine Szene in dem Film das Backen perfektioniert. "Josh ist in seine Rolle eingetaucht und ich kann sagen, er ist ein ausgezeichneter Kuchenbäcker."

Diashow: Die Looks von Kate Winslet

Die Looks von Kate Winslet

×

    Besessen vom Backen
    Brolin sei regelrecht "besessen" vom Backen geworden, verriet Winslet: "Er stand um vier Uhr morgens auf, kam mit einer Dose zur Arbeit und sagte: 'Ich habe einen Kuchen gebacken'." Er habe auch E-Mails mit seinen Kreationen verschickt. Mehrere Wochen später habe die Crew aber dann allmählich genug gehabt von den Backkünsten des 45-Jährigen. Am Anfang sei es wunderbar gewesen, sagte Jason Reitman, der Regisseur des Films "Labor Day". "Aber am Ende bist Du nur noch davongerannt, wenn Du einen Kuchen gesehen hast."

    Über Josh Brolin  

    Brolin ist unter anderem aus Filmen wie "Milk" und "No Country for Old Men" bekannt. Die 37-jährige Winslet stand mehrmals an der Seite ihres Kollegen Leonardo di Caprio vor der Kamera, unter anderem in dem Klassiker "Titanic". Für ihre Rolle in der Literaturverfilmung "Der Vorleser" bekam sie 2009 den Oscar als beste Schauspielerin. In "Labor Day" spielt Winslet eine alleinstehende Mutter, die einen flüchtigen Häftling, gespielt von Brolin, aufnimmt.