Sylvie van der Vaart

Jetzt spricht ihre Mama

Sylvie van der Vaart: Familie ist besorgt

Sylvies Mutter Rita Meis: "Man versucht, sie kaputt zu machen!"

Sylvie van der Vaart hat es zur Zeit wirklich nicht leicht. Lügen, Affären und Untreue werden der bildhübschen Moderatorin vorgeworfen. Sogar ihre ehemals beste Freundin und Ex-Lover lassen kein gutes Haar an ihr. Angebliche Lover plaudern intime Details über ihre vermeintlich nymphomanische Veranlagung aus. Und dann kam auch noch der Vorwurf, sie habe ihren Mann über Jahre hintergangen und betrogen..

Diashow: Sexy Sylvie van der Vaart zeigt ihren Neuen

Sexy Sylvie van der Vaart zeigt ihren Neuen

×


    Familie ist besorgt um Sylvie
    In ihrer belgischen Heimat Hoogstraten zeichnen Familienangehörige und ehemalige Weggefährten ein anderes Bild von Sylvie van der Vaart und sorgen sich um sie, wie die „Bild am Sonntag“ berichtet. Allen voran ihre Mutter: Rita Meis vermutet hinter den jüngsten Ereignissen eine Kampagne gegen ihre 35-jährige Tochter. „Man versucht Sylvie kaputt zu machen. Jeder drischt auf sie ein“, klagt sie.

    Auch Vater Ron Meis sorgt sich: „Wir stehen hundertprozentig hinter unserer Tochter und unterstützen sie. Wir sind sehr stolz auf Sylvie und hoffen, dass das Ganze bald beendet ist. Die Situation ist belastend.“

    © Reuters