Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Royale Konkurrenz

Ist Austro-Gräfin die neue Pippa?

Bei Taufe in Schweden war Milana Abensperg Traun ein absoluter Blickfang.

Lange Beine, ein verführerischer Blick und ein schickes blitzblaues Kleid - wer war denn die Beauty, die bei der Taufe von Madeleines Baby Nicolas alle Blicke auf sich zog? Neben der schönen Sofia Hellqvist, der schwangeren Kronprinzessin Victoria und den zwei süßen Mädels Estelle und Leonore schaffte es Milana von Abensperg Traun, ebenfalls im Mittelpunkt zu stehen. Schon jetzt wird sie als neue Pippa Middleton gehandelt.

Schwedische Verwandtschaft
Bei Kates und Williams Hochzeit war es die Schwester der Herzogin, die in ihren engen Po-Kleid für den meisten Gesprächsstoff sorgte. Bei der Schweden-Taufe ist es nun die schöne Austro-Gräfin. Was sie bei der royalen Zeremonie überhaupt zu suchen hatte? Die 19-Jährige ist die Nichte von Madeleines Ehemann Chris O'Neill und Tochter seiner Halbschwester Natascha Loeb, die mit dem österreichischen Grafen Ernst von Abensperg Traun verheiratet ist.

Milana wuchs in Wien auf, lebt und studiert aber derzeit in England. Von ihr werden wir bestimmt noch viel zu sehen und zu hören bekommen.

Diashow: Victoria: So schön mit Babybauch

Victoria: So schön mit Babybauch

×