Prinz Charles

Royals

Attentat auf Prinz Charles verhindert

Artikel teilen

6 Männer festgenommen, wegen geplantem Anschlag auf Prinz Charles.

Heute heißt es durchatmen, denn letzte Nacht deckte die irische Polizei einen offenbar geplanten Anschlag auf Prinz Charles und seine Frau auf. Bei der Razzia konnten 6 Männer festgenommen werden, die angeblich in Verbindung zu den terroristischen Vereinigungen „Real Irish Republican Army“ und „Continuity Irish Republican Army“ stehen sollen.

Grund zur Annahme eines geplanten Attentats auf Charles und Camilla lieferten unter anderem Bomben und Waffen, die im nahen Umkreis des Ortes Mullaghmore gefunden wurden. Ein Besuch von Prinz Charles und seiner Frau in Mullaghmore ist seit längerem für den 19. Mai angekündigt. Laut "Irish Mirror" wurden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft, seitdem Prinz Charles Besuch bekannt gegeben wurde.

Prinz Charles möchte nach Mullaghmore reisen, um Lord Mountbatte zu gedenken. Dieser kam 1979 in Irland bei einem Attentat der „Provisional Irish Republican Army“ ums Leben.

OE24 Logo