Herzogin Kate

Offizielles Dinner

Herzogin Kate führt Diamanten der Queen aus

DIASHOW: Kate strahlt bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im heurigen Jahr.

Einen besonders glitzernden Auftritt hat Prinz Williams Frau Catherine am Dienstagabend (11. Februar) in London hingelegt. Dank einer von Königin Elizabeth II. geliehenen Diamantenkette überstrahlte Kate alle anderen Gäste bei einem Dinner für die ruhmreiche National Portrait Gallery in der britischen Hauptstadt.

Diashow: Kate glänzt mit Diamant-Collier bei Gala-Dinner

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.

Auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr konnte Herzogin Kate wieder begeistern - in einer eleganten Robe und mit den Diamanten der Queen geschmückt zog die schöne Ehefrau von Prinz William alle Blicke auf sich. Ihren Gatten ließ sie bei dem glamourösen Anlass allerdings zuhause. Der musste bestimmt auf Baby George aufpassen und für sein Landwirtschafts-Studium büffeln.



Kate strahlte

Das auch als "Nizam von Hyderabad"-Kollier bekannte Schmuckstück war der britischen Queen, Prinz Williams Großmutter, 1947 zu ihrer Hochzeit mit Prinz Philip geschenkt worden.  Bei dem festlichen Abendessen wurde Geld für die Arbeit der Portrait Gallery gesammelt. Zu den Gästen gehörten auch Schauspielerin Elizabeth Hurley und Rockstar Bryan Adams. Für Kate war es der erste offizielle Auftritt im heurigen Jahr. Sie zeigte sich "hocherfreut", dass sie die National Portrait Gallery unterstützen könne.

Diashow: Kate & William genießen einen Besuch im Kino

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.