Harry, William, Meghan und Kate

Palace Papers

Neues Skandalbuch enthüllt die Royals

Artikel teilen

Neues Buch – mit 736 Seiten – über das britische Königshaus erregt Blaublüter.

Aufreger. Star-Autorin Tina Brown schrieb bereits über Lady Diana. Jetzt legt sie mit Palace Papers – Die Windsors, die Macht und die Wahrheit noch einen drauf und zieht sich den Unmut der Royals zu.
Kein Wunder, denn Insider packen in dem Wälzer über die Macken und Spleens von Charles, Harry, Meghan & Co. aus.

© oe24
Neues Skandalbuch enthüllt die Royals
× Neues Skandalbuch enthüllt die Royals
Die "Palace Papers" bringen die Royals zum Kochen. 

Reise-Begleiter. So soll Prinz Charles, wenn er auf Reisen geht, nicht nur immer sein eigenes Bett mitführen, sondern auch seinen persönlichen Toilettensitz. Als WC-Papier kommt für ihn nur „Kleenex Velvet“ in Frage und auch sein Stoff-Teddybär begleitet ihn unterwegs – in einer speziellen Plastikreisetasche.

Super-Zicke. Auch an Harry und Meghan lassen die Insider kein gutes Haar. So soll das Paar eine „gemeinsame Sucht nach Dramen“ vereinen und man attestiert ihr eine „vorsätzliche Blindheit ­gegenüber der institutionellen Kultur des Königshauses“. Dazu soll Meghan vom Ruhm geradezu besessen sein.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo