Schwangerschafts-Gerüchte

Pippa, was ist denn das für ein Bauch?

Auf Baby Georges Tauffoto könnte man eine Baby-Rundung vermuten.

Auch Kates Schwester ist jetzt schon in einem Alter, in dem sie über eigene Kinder nachdenkt, doch ist es nun tatsächlich soweit? Auf dem offiziellen Tauffoto ihres süßen Neffen Prinz George könnte man meinen, dass sich unter Pippas Kleid bereits ein kleines Bäuchlein abzeichnet, aber vielleicht war auch einfach nur das Licht etwas unvorteilhaft.

Rätselraten
Herzogin Kate ist glücklich verheiratet und auch schon Mutter eines Sohnes - deshalb muss jetzt wohl jemand anderer für neue Spekulationen herhalten und wer würde sich dafür besser eignen, als Kates Schwester Pippa? Zwar wäre eine Schwangerschaft der 30-Jährigen nicht unwahrscheinlich - immerhin ist sie mit Freund Nico Jackson glücklich liiert und es wird schon länger über eine Verlobung der beiden diskutiert - doch manchmal ist auch einfach ein unvorteilhaftes Kleid schuld an einer Rundung des Bauches ( siehe Jennifer Aniston ). Von der Seite betrachtet sieht die brünette Beauty jedenfalls noch immer superschlank aus. Ob an den Baby-Gerüchten wirklich etwas Wahres dran ist, kann sowieso nur die Zukunft zeigen.

Diashow: Pippa: Bei nobler Dinner-Party im Rampenlicht

Pippa: Bei nobler Dinner-Party im Rampenlicht

×