Prinz Harry und Fußball-Star David Beckham ließen es kurz vor Weihnachten in einem Londoner VIP-Club richtig krachen. Die Bilder beweisen: Beide haben etwas zu tief ins Glas geschaut…

Vor-Weihnachtsfeier

Prinz Harry: Party mit Beckham

Harry ließ es mit David und zwei Freundinnen ordentlich krachen.

Von wegen besinnlich! Prinz Harry (27) war wieder einmal in Feier-Laune. Zusammen mit Star-Kicker David Beckham (36) machte er vergangene Nacht London unsicher - mit dabei: Zwei ehemalige Flammen des britischen Royals.

Promi-Party
Laut Sun traf sich der Enkel der Queen mit dem Fußballer und Comedian James Corden im prominenten Arts Club in Mayfair, wo sie die Nacht zum Tag machten. Zeugen berichten, dass es vor allem Harry ordentlich krachen ließ. Er versüßte sich den Abend mit zwei seiner Freundinnen - TV-Moderatorin Nathalie Pinkham und Society-Lady Astrid Harbord.

Gemeinschafts-Taxi
Vor allem David hatte allen Grund zu feiern, schließlich erfuhr er am Vortag, das er ab nächstes Jahr zum Fußballverein Paris St. Germein wechseln wird. Gegen drei Uhr Morgens hatte die Party dennoch ein Ende. Harry verließ zerknüllt das Lokal. Auch Beckham verdrückte sich und teilte sich mit einem alten Kumpel ein Taxi.

Nicht nur die Fotos beweisen, dass es ein feucht-fröhlicher Abend war. Komiker Corden ließ auf Twitter seiner Schadensfreude bezüglich "Kater" freien Lauf: "Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn du mit Freunden was feiern warst, aber nicht getrunken hast und du genau weißt, wie sie sich heute Morgen fühlen."

Diashow: Beckham: Vor-Weihnachtsfeier mit Prinz Harry

Beckham: Vor-Weihnachtsfeier mit Prinz Harry

×