Paralympics

David Beckham trifft sogar blind ins Tor

Artikel teilen

VIDEO: Der Kicker trainierte mit blinden Spielern - mit verbundenen Augen.

David Beckham (36) macht Werbung für die britische Supermarktkette Sainsbury`s, dem offiziellen Partner der Paralympics 2012. Jetzt nahm der Kicker an einem Training der ganz besonderen Art teil: Gemeinsam mit blinden Sportlern jagte er dem Fußball hinterher.

Trifft auch blind
Um eine Sehbehinderung zu Simulieren, wurde der Ex-Kapitän der Englischen Nationalmannschaft mit einer Augenmaske ausgestattet. Zu Beginn bewegte sich David noch etwas unbeholfen auf dem Feld und musste von seinen blinden Kollegen unterstützt werden. Doch dann stellte er trotz verbundener Augen sein Fußball-Talent unter Beweis. Und traf sogar blind ins Tor.

Tolle Erfahrung
Die Daily Mail berichtet, dass David von der Begabung der blinden Sportler sehr begeistert war. Er habe noch nie an einem solchen Trainig teilgenommen und es haue ihn um, auf welchem Niveau die blinden Fußballer seien, gestand er und meinte: "Das Training war eine fantastische Erfahrung."

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo