Karriere statt Liebe

Bachelor-Angelina setzt alles auf eine Karte

Nach dem Bachelor-Finale macht sich Angelina Gedanken um ihre Zukunft.

Sinn der Sendung "Der Bachelor" ist es, den Mann oder wahlweise auch die Frau fürs Leben zu finden. Nachdem sie bei der Show mitgemacht hatte, schien es klar, dass es Angelina Heger vor allem darum ging, ihr Liebesglück zu finden. Doch Fehlanzeige, denn jetzt ließ die Bondine verlautbaren, dass sie derzeit gar keinen Bock auf Männer habe.

Sie bleibt im Gedächtnis
Stattdessen will sich Angelina lieber mal um ihre Zukunft und ihre Karriere kümmern. Eine Beziehung wäre da wohl nur im Weg. "Ja, der Plan ist auf jeden Fall erst mal zu sehen, zu bleiben und nicht in Vergessenheit zu geraten und dann muss man mal gucken, wohin der Weg geht", erzählte Heger im Interview mit Promiflash. In der Tat ist es sicherlich das größte Problem für solche TV-Sternchen, dass sie häufig schnell wieder weg vom Fenster sind, sobald die letzte Folge mal abgedreht ist. Doch seit dem Finale von "Der Bachelor" machte Angelina erfolgreich bei "Das perfekte Promi-Dinner" und "Promi Shopping Queen" mit. Scheint als würde sie so ein Schicksal nicht so schnell ereilen.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×