Caro Menzels Porno-Vergangenheit enthüllt

"Berlin- Tag & Nacht"-Skandal

Caro Menzels Porno-Vergangenheit enthüllt

Der Serien-Star spielte in mindestens  zwei Schmuddelfilmen mit.

Gerade ebenen schockierte Vanny, ihres Zeichens ehemalige Schweizer-Bachelor-Herzdame mit einem Porno-Outing. Vor vier Jahren soll die Österreicherin des Geldes wegen, in einem Erotikfilm mitgespielt haben. Nun tut es ihr ihre deutsche Kollegin aus der Erfolg-Serie "Berlin - Tag & Nacht" gleich. Die Rede ist hier von Caro Menzel. Auch sie soll bereits in mindestens zwei Porno-Streifen als Darstellerin dabei gewesen sein. Das geht aus einem Bericht des deutschen Magazins "Promilflash.de" hervor.

Soap-Star in Action
Dabei schien sie in der Vergangenheit mehr als nur offen für das Thema körperliche Liebe vor der Kamera gewesen zu sein. Im ersten aufgetauchten Filmchen legt sie selbst Hand und bringt sich dabei in Ektase. Im zweiten Streifen kommt sie voll auf ihre Kosten und lässt sich auf erotischer Ebene von einem Mann so richtig verwöhnen. Demnach sammelt der "Berlin - Tag & Nacht"-Star nicht erst seit ihrem Einstieg bei der RTL-Serie Erfahrungen vor der Kamera-Linse.

Selbstbefriedigungs-Fan
Es geht in den beiden Schmuddel-Videos aber nicht nur um Sex. Der "Berlin - Tag & Nacht"-Star kommt auch gelegentlich einmal zu Wort und plaudert über die Vorzüge der Selbstbefriedigung und ist auch von Selbststimulationen unter der Dusche nicht abgeneigt. Nach eigenen Angaben beobachtet sich das vermeidliche Pornohäschen auch gerne selbst vor dem Spiegel, während sie sich selbst liebt. In welchen Jahren die Filme gedreht wurden, ist nicht bekannt. Auch hat sich die Schauspielerin diesbezüglich noch nicht zu Wort gemeldet.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×