Neubauer

Christine Neubauer

Heiliges Vollweib im ORF

Christine Neubauer gibt „Gottes mächtige Dienerin“ in neuer TV-Serie.

Klosterdienst statt Kitschromantik: Zu Ostern zeigt sich Vollweib Christine Neubauer (48) in göttlicher Mission. Ganz züchtig im schwarzen Nonnenkleid wird sie heute und morgen (ORF 2, 20.15 Uhr) zu Gottes mächtiger Dienerin.

Erste Frau im Vatikan
Als Schwester Pascalina klettert sie in der Kirche die Karriereleiter hoch. Höhepunkt: Pascalina übersiedelt mit Papst Pius XIII. in den Vatikan, darf als erste Frau in den heiligen Hallen wohnen.

© ARD
Neubauer
× Neubauer

Klosterausflug
„Zur Vorbereitung habe ich ein Kloster besucht“, erzählt Neubauer vom Zweiteiler. Auch Bekannte der echten Pascalina traf sie – darunter einen ziemlich Prominenten: Am Mittwoch sprach sie bei Papst Benedikt XVI. im Vatikan vor, brachte ihm persönlich die Film-DVDs vorbei (ÖSTERREICH berichtete).

Weniger Kitsch
Gottes mächtige Dienerin ist Neubauers neuester Anlauf zur Imagekorrektur. Nach der Kitschphase will sie jetzt „vielseitiger“ werden. Nächste Aufgabe: die ARD-Krimiserie München 7