Hartmann: Probleme mit Hebefigur

Dancing Stars-Proben

Hartmann: Probleme mit Hebefigur

Keine Körperspannung? Hoffentlich wird das bis zur Show was.

Mit Körperspannung sollte sich Nina Hartmann als Model doch eigentlich auskennen. Doch für ein Fotoshooting posieren und tanzen sind offensichtlich zwei Paar Schuhe. Zwei Tage hat sie noch Zeit, um die Choreographie für ihren ersten Solo-Auftritt bei Dancing Stars einzustudieren und die wird sie auch brauchen. Denn noch klappt der Langsame Walzer nicht wirklich.

© Facebook

(c) Facebook

Witziges Posting
Vor allem mit der Hebefigur hat die Kabarettistin ihre Probleme. "Oberste Devise bei der Hebefigur: um jeden Preis oben bleiben", kommentiert Nina Hartmann einen Schnappschuss auf Facebook, der wirklich noch ein bisschen ungeschickt aussieht. Ihr Tanzpartner Paul Lorenz hat darauf seine liebe Not, die 34-Jährige in der Luft zu halten.

Spaß bei den Proben
Wenigstens wirkt es so, als hätten die beiden bei den Proben ziemlich viel Spaß zusammen. Wie ein Mehlsack hängt Nina auf seiner Schulter und die zwei brechen in schallendes Gelächter aus. "Schaut eher nach Hängefigur aus", witzelt ein Fan. Da kann man ja gespannt sein, ob die Schauspielerin die Hebefigur zu You Light Up My Life bis Freitag (11. März) noch hinbekommt.

VOTING: Wer soll Dancing Star 2016 werden? Stimmen Sie ab!

Diashow: "Dancing Stars": Auftakt

"Dancing Stars": Auftakt

×