Jazz Gitti & Willi Gabalier

"Dancing Stars"

Jazz Gitti zittert vor der Jury

"Jury ist gnadenlos": "Dancing Star" Jazz Gitti bittet Fans um Hilfe.

Am Freitag tanzen die Damen zum ersten Mal bei Dancing Stars und Jazz Gitti geht - zumindest in der Fan-Gunst als absolute Top-Favoritin ins Rennen. Im oe24-Voting liegt sie mit satten 65 Prozent (Stand: 8. März, 10.30 Uhr) in Führung. Sie ist der absolute Liebling der Fans.

Jury-Angst
Als Favoritin sieht die Sängerin sich trotzdem nicht. "Sicher nicht", schreibt sie auf Facebook und kommentiert damit das oe24-Voting, in dem sie mit Abstand an der Spitze ist. Sie weiß: Die Zuschauerstimmen sind nicht alles. Auch die Juroren haben ein gewichtiges Wörtchen mitzureden und vor denen zittert sie. Vor allem Balazs Ekker und Hannes Nedbal sind bekannt für ihre vernichtende Kritik. "Die Jury ist gnadenlos und ist mit voller Härte über die Männer drübergefahren", schreibt sie und fleht ihre Fans an: "Da müsst Ihr mir wirklich helfen, denn ohne euch wird das sicher sehr, sehr schwer!"

Schonfrist
Auf ihre Tanzkünste scheint Jazz Gitti sich also nicht zu verlassen. Ob ihre Angst begründet ist, werden wir am kommenden Freitag sehen. Da präsentiert sie mit Partner Willi Gabalier ihren ersten Solotanz. Rausfliegen kann sie diese Woche jedenfalls nicht. Erst am 18. März muss das erste Paar Dancing Stars verlassen. Die Wertungen und Anrufe der vergangenen Woche und dieser Woche fließen dann in das Ergebnis mit ein.

Diashow: "Dancing Stars": Auftakt