Dieter Nuhr

Polizei bestätigt

Dieter Nuhr: Anzeige wegen Islam-Witz

Muss Kabarettist wegen Islambeleidigung ins Gefängnis?

„Im Islam ist die Frau zwar frei, aber in erster Linie frei davon, alles entscheiden zu müssen…wenn man nicht wüsste, dass der Koran Gottes Wort ist, könnte man meinen, ein Mann hätte ihn geschrieben“.

Was für die einen gesellschaftskritische Comedy ist, ist für andere Religionsbeschimpfung. Kabarettist Dieter Nuhr droht wegen dieser satirischen Bemerkungen zum Islam nun so richtig Ärger. Wie die Polizei bestätigt wurde der Comedian angezeigt: der Vorwurf lautet „Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgesellschaften“.

Bis zu 3 Jahre Haft
Das Strafgesetzbuch sieht das nicht als Kavaliersdelikt, sondern bis zu drei Jahre Haft oder eine Geldstrafe vor. Anzeige erstattet hat Erhat Toka, wie der Evangelische Pressedienst berichtet: „Nuhr hetzt Menschen gegen Muslime auf und schürt Islamophobie in der deutschen Gesellschaft“, begründete Toka seine Anzeige. „Wenn mein christlicher Nachbar in der Show von Dieter Nuhr über dessen Witze über den Islam lacht, sieht er mich nachher mit anderen Augen an.“

Treue Fans
Nuhr entgegnet in einem Interview: „Ich habe noch nie so viel Zuspruch bekommen wie in den letzten Stunden. Ich habe gar nicht den Eindruck, dass das polarisiert. Ich kriege fast ausschließlich positive Rückmeldungen“" Auf Facebook meldet sich der Kabarettist so zu Wort:

© Facebook
Dieter Nuhr

Foto: (c) Facebook.com/nuhr

Diashow: Comedypreis - Gewinner

Zum besten Komiker wurde Kaya Yanar gekürt.

Beste Komikerin ist offiziell Carolin Kebekus.

Christoph Maria Herbst gewann in der Kategorie "Bester Schauspieler".

"Beste Schauspielerin" darf sich von nun an Annette Frier nennen.

Mario Barth gewann gleich zweimal: In den Kategorien "Beste Comedyshow" und "Erfolgreichster Live-Act".

Über die Auszeichnung für das "Beste TV-Soloprogramm" durfte sich Bauchredner Sascha Grammel freuen.

Guido Cantz nahm die Trophäe in der Kategorie "Beste Versteckte Kamera" für seine Show "Verstehen Sie Spaß?" entgegen.

Zum besten Newcomer wurde Ingmar Stadelmann gekürt.

Elyas M'Bareks Erfolgfilm "Fack Ju Göthe" gewann in "Erfolgreichste Kino-Komödie".

Beste Comedyserie wurde "Der Lehrer".

Ingolf Lück durfte den Ehrenpreis mit nach Hause nehmen.