Dominic Heinzl weiter auf Jobsuche

Konzeptphase

Dominic Heinzl weiter auf Jobsuche

Mit neuen Ideen hofft der Moderator auf Comeback ins TV-Business.

Nach der Beendigung seines Vertrags mit dem ORF ist es ruhig um TV-Moderator Dominic Heinzl geworden. Der umtriebige Society-Reporter ist auf keinen VIP-Events mehr zu sehen und auf dem TV-Bildschirm schon gar nicht. Das soll sich aber bald ändern, denn Dominic plant neue Fernsehformate, die er allen möglichen Sendern anbietet.

Zündende Ideen
Wie Heinzl dem Fernsehmagazin "tv-media" berichtet, arbeitet er derzeit an zehn Formatideen - von einer "Single/Kochshow" über eine Promisoap mit Markus von Anhalt sowie Luxus- und Infotainment-Magazine. Und damit das Leben nicht langweilig wird, plant Heinzl mit dem Motorrad durch die USA zu cruisen, woraus eine Reportage entstehen soll. Sein "best Buddy" Nicholas Ofczarek wird auch mit einer eigenen Show bedacht. Der Theaterstar soll in einem Kinomagazin jeweils eine Filmfigur darstellen. Viele zündende Ideen also, aber noch ist nix fix.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×