Game of Thrones

Das Staffel-Finale

GoT: 10 emotionalste Momente

SPOILER: Die besten Momente des Finales von Staffel 5.

War das vielleicht ein spannendes und vor allem unerwartetes Finale der fünften Staffel von "Game of Thrones". Denn die letzte Folge ist wirklich nichts für schwache Gemüter und wartete für die Fans mit einigen Mega-Schockern auf.

Von der Show ist man ja bereits aus der Vergangenheit einige gewöhnt (wir erinnern uns mit Schaudern zurück an den geköpften Ned Stark und das Gemetzel der Red Wedding), doch das Finale übertrifft noch einmal alles - fürchterliche Dinge passieren, wohin das Auge reicht.

ACHTUNG, SPOILER! NUR LESEN, WENN SIE WIRKLICH WISSEN WOLLEN, WIE ES BEI "GAME OF THRONES" WEITERGEHT!!!

oe24 hat für Sie die 10 emotionalsten Momente des Finales gesammelt.

Game of Thrones Staffel-Finale: Die 10 emotionalsten Momente 1/10
1. Der Mord an Jon Snow: Es war der größte Schocker des Staffel-Finales: Bei einer Meuterei seiner Kumpel der Nachtwache wird Jon Snow (Kit Harington) brutal ermordet.

VIDEO: Game of Thrones Cast "singt" "I´m so excited"