Musikalisches Comeback

Menowin: Vom Knast zur DSDS-Tour

Dieter Bohlen begnadigte den Ex-Häftling und nimmt ihn mit auf Tour.

Die Live-Tour der deutschen RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" macht diesen Sommer erstmals Halt in Österreich. Moderiert von Dieter Bohlen, dem Aushängeschild und Juror der Show, stehen am 27. Juli neben den beiden Finalisten der aktuellen Staffel auch Gewinner und Kandidaten der vergangenen DSDS-Jahre auf der Bühne der Wiener Stadthalle, so auch Menowin Fröhlich. Nachdem der 26-Jährige in der Vergangenheit mehr mit Haftstrafen für Schlagzeilen sorgte, will er jetzt wieder voll durchstarten. Mit Bohlen als Starthelfer sollte das kein Problem werden.

Von Bohlen begnadigt
Im Jahr 2005 stand  Menowin zum ersten Mal auf Bohlens-Showbühne. Direkt nach dem Recall ging es für den Musiker damals nicht nach Hause, sondern in die Gefängnis-Zelle. Vier Jahre später versuchte Menowin sich erneut bei DSDS und schaffte es bis ins Finale.  Das Duell um den Sieg verlor er gegen Mehrzad Marashi. Doch allzu lang währte sein Glück in Freiheit nicht. Aufgrund einer Verletzung der Bewährungsauflagen musste er wieder hinter Gitter. Bis 20. Dezember 2013 saß er hinter schwedischen Gardinen. Ein paar Monate später wurde er nun von Dieter Bohlen mit offenen Armen auf der DSDS-Bühne willkommen geheißen und begnadigt.

Menowin überwältigt
"Es war eine schwere Zeit für mich im Gefängnis. Ich habe drei Jahre auf diese Chance gewartet, habe nachts in der Zelle davon geträumt", erklärte er Samstagabend im Zuge seines DSDS-Auftrittes. "Es freut mich total dass du hier bist. So oft hab ich gesagt, wir brauchen einen wie Menowin in der Sendung, aber es kam nie einer wie Menowin", freute sich Bohlen mit ihm. Doch bei diesem Treffen soll es nicht bleiben. Der Casting-Show-Erfinder  geht bald mit seinen DSDS-Schützlingen auf Tour. Menowin ist selbstverständlich auch mit dabei. Damit hat der gefallene DSDS-Star mittlerweile die dritte Chance vom Skandal-Juror erhalten. Hoffentlich nutzt er sie dieses Mal auch und lässt nach beendeter Tour einen Aufenthalt im Gefängnis aus. Mit dabei sind auch Luca Hänni, Pietro Lombardi, Sarah Engels, Daniele Negroni, und Leider-Nein-Dauerbrenner Menderes Bagci.

Details
DSDS-Tour
Sonntag, 27.07.2014
Wiener Stadthalle
Vogelweidplatz 14, 1150 Wien

Tickets gibt es ab heute auf www.ticket24.at, www.oeticket.com und wwww.stadthalle.com.

© oe24
Tickets hier sichern

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×