So reich machte 'Big Bang Theory' sie

Mega-Gagen

So reich machte 'Big Bang Theory' sie

12 Jahre "The Big Bang Theory": Das cashen Kaley Cuoco & Co.

Es ist kein Geheimnis: Kaley Cuoco, Johnny Galecki und Jim Parsons cashen bei  The Big Bang Theory  gewaltig ab. Die drei sind seit Folge eins dabei und sind die Spitzenverdiener unter den Big-Bang-Stars. Zwar kassieren Simon Helberg und Kunal Nayyar mittlerweile genauso viel, das war aber nicht immer so. 

Mega-Verdiener

Gerade wurde bekannt, dass der Serienhit nach Staffel 12 eingestellt wird. Doch die Schauspieler haben gut mit dem Format verdient. Vulture hat hochgerechnet, wie reicht Cuoco, Galecki und Parsons am Ende sein werden. Wenn  The Big Bang Theory  nach zwölf Jahren vorbei ist, werden sie je 139,8 Millionen Dollar verdient haben. Da wurden aber nur die Gagen der Stars berücksichtigt, weitere Zahlungen, die sie erhalten, wurden nicht eingerechnet.

Weniger

Im Vergleich dazu steigen Mayim Bialik und Melissa Rauch fast schlecht aus. Sie sind erst seit der dritten Staffel mit von der Partie und verdienen deutlich weniger. Bialik wird auf 27,7 Millionen Dollar kommen, Rauch auf 31,3 Millionen Dollar.