Liebes-Revival? Marcell hält Kerstins Hand!

"Teenager werden Mütter"

Liebes-Revival? Marcell hält Kerstins Hand!

Was ist denn da los, bei den Teenies? Die zwei Expartner kommen einander wieder näher...

Was ist denn da bei den Teenies  Marcell  und Kerstin los? Zuerst teilen sie gegeneinander bei uns im TV-Studio aus und nun sieht man sie zusammen beim Tätowierer, er hält ihre Hand, sie drückt seine fest...

Video zum Thema: Teenager werden Mütter: Marcell schlägt zurück
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Video zum Thema: Teenager werden Mütter: Kerstin packt aus
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Es kann nur das Staffelfinale von "Teenager werden Mütter" anstehen. Das flimmert am 23.5. über die Bildschirme - und darum geht's:

Das Finale

Nachdem Kerstin und Marcell letztens ihre neuen Partner vorgestellt haben, ist nun wieder alles auf Anfang. Marcell hat  Vanessa  verlassen, auch Kerstin gibt die Trennung von Sascha bekannt. Grund:  Sascha  war zu nett. “Ich will nicht auf Händen getragen werden”, meint die Wienerin. Doch das ist alles egal, schließlich gibt es etwas zu feiern. Kerstin bekommt endlich ihre Kinder zurück. “Ich bin ur happy, das war ein neun Wochen langer Kampf”, erzählt sie, bevor sie die Rückkehr ihrer Kids gebührend feiert. Wie?

Zarte Bande

Sie lässt sich deren Namen auf die Brust tätowieren. Wer hält ihr beim Tätowierer die Hand? Natürlich Marcell. Dass es bei diesem Wien-Besuch zu mehr als ein wenig Händchen halten kam, lesen Sie  hier . Doch schon ein paar Wochen darauf sorgt er für eine andere Story, hat mit seiner Freundin einen Termin beim Gynäkologen Dr. Breinl. Kind  Nr. 4  steht an. Lesen Sie alles zu seinem vierten Kind  hier .

 

"Teenager werden Mütter": Das große Finale am 23.5. um 20.15 auf ATV.