Sorge um Teenie-Papa Marcell

"Teenager werden Mütter"

Sorge um Teenie-Papa Marcell

Er ist vor dem Staffelfinale untergetaucht, für niemanden erreichbar.

Die elfte Staffel von " Teenager werden Mütter " geht ins Finale. Die Fans und solche, die nicht zugeben, dass sie die Sendung gerne schauen, freuen sich ebenso auf die letzte Folge wie die Protagonisten selber.

Untergetaucht

Im Interview mit oe24.tv hat  Kerstin  betont, dass sie die Sendung auch immer verfolge. Doch einer der interessantesten Charaktere, Marcell, ist untergetaucht. Wie uns von einer guten Freundin Marcells mitgeteilt wurde, ist der 19-jährige Teenie-Papa nicht auffindbar. Am Wochenende sei er noch in Linz gewesen, dann nach Wien gekommen und seit Montag nicht mehr kontaktierbar. Er würde weder auf Anrufe noch SMS reagieren. Zwischenzeitlich hat sich auch  Vanessa , die Mutter seines vierten Kindes, das im August das Licht der Welt erblicken soll, bei uns gemeldet. "Wir sind nicht getrennt", hat sie uns verraten. Gerüchten zufolge wollen die beiden noch einmal neu anfangen. Gemeinsam!

Diashow: "Teenager werden Mütter": Die Bilder

1/8
"Teenager werden Mütter"

Marcell und Kerstin: Getrennt!

2/8
"Teenager werden Mütter"

Das ist seine Neue, Vanessa.

3/8
"Teenager werden Mütter"
4/8
"Teenager werden Mütter"
5/8
"Teenager werden Mütter"

Mama Melanie und Töchterchen Chayenne beim Training.

6/8
"Teenager werden Mütter"

Jasmin kümmert sich alleine um ihr Töchterchen

7/8
"Teenager werden Mütter"

Victoria

8/8
"Teenager werden Mütter"

 

"Teenager werden Mütter" - das große Finale! Dienstag, 23. ab 20.15 auf ATV