Unter uns: Joey Heindle wird Serien-Star

Gastrolle

Unter uns: Joey Heindle wird Serien-Star

Gleich zweimal darf er bei bei der Kult-Soap "Unter uns" sich selbst spielen.

Durch seine Teilnehme am RTL-Dschungelkönig wurde aus einem doch etwas unbeschriebenem Blatt ein Star gemacht. Die Rede ist hier vom amtierenden RTL-Dschungelkönig und DSDS-Finalisten Joey Heindle. Durch seinen neugewonnenen Bekanntheitsgrad wurden die TV-Anstalten nach und nach auf ihn aufmerksam. So auch die Macher der RTL-Serie "Unter uns". Für diese soll er nun zweimal in die Rolle von sich selbst schlüpfen und mehr Schwung in die Soap-Opera bringen.

Joey spielt sich selbst
Viel Vorbereitung für seine zwei Gastauftritte wird der neue Shooting-Star freilich nicht brauchen, wird er sich doch selbst darstellen.  Das geht aus einem Bericht des deutschen Teenie-Magazin "Bravo.de" hervor. "Der Auftritt bei 'Unter uns' ist mein erster Schauspieljob und ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Ich könnte mir auch vorstellen, langfristig in der Serie mitzuspielen", freut sich Joey auf seine neue Herausforderung.

Die Handlung
Joey ist fertig mit den Nerven. Sein Hund Joschi ist auf und davon und er kann ihn einfach nicht finden. Aus diesem Grund begibt sich der Star auf die Suche nach seinem liebsten Vierbeiner. Doch plötzlich tauch sein treuer Weggefährte an der Seite von Mikis (Joy Abiola-Müller) und Tobias' (Patrick Müller) Hund Stinker auf. Die beiden sind ratlos, sie wissen nämlich nicht, wem der kleine zugelaufene Kerl gehört. Was mit Joeys Hund passieren wird, bleibt vorerst ungeklärt.  Die Frage lässt sich aber ganzleicht am 26. und 27. März klären. Denn da laufen die beiden Episoden mit Joey auf RTL.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.